Home
Naturstein-Produkte Granit-Sortiment Marmor-Sortiment Quarzit-Sortiment Sandstein-Sortiment Schiefer-Sortiment Travertin-Sortiment
Produktinformationen Naturstein-Fliesen Naturstein-Platten Naturstein-Treppen Naturstein-Fensterbänke Naturstein-Polygonalplatten Naturstein-Sockelleisten Naturstein-Außenbereich Naturstein-Sonderzuschnitte Naturstein-Verblender Naturstein Badezimmer Naturstein Arbeitsplatten Naturstein Terrassenplatten Naturstein antik-getrommelt Naturstein Lexikon
Naturstein-Bearbeitungen Naturstein-Oberflächen
Unternehmensinformationen Kontakt Unternehmen Ausstellung Objekte Anfahrt Naturstein-Lieferung Impressum AGBs Datenschutz Sitemap
Merkliste Angebotsanfrage Stichwortsuche GO

Marmor-Fliese

« Zur Übersicht Naturstein-Fliese

Siehe auch: Granit-Fliese  Quarzit-Fliesen  Sandstein-Fliesen  Schiefer-Fliesen  Travertin-Fliesen 

Marmorfliesen machen Ihr Leben schöner und gesünder.
Zu der Gruppe der Marmorfliesen werden landläufig alle Steine deren Hauptbestandteile aus Kalk bestehen gezählt. Damit finden Sie in der Gruppe der Marmor-Fliesen auch die Kalkstein-Fliesen bekannt auch als Limestone-Fliesen und die Dolomitmarmor-Fliesen. Für die geologisch interessierten haben wir in unserem Marmor - Sortiment in jedem Material die genaue petrographische Bezeichnung und die technischen Daten zugefügt. Marmorfliesen sind genau wie Granitfliesen ein reiner Naturbaustoff. Staub, Gerüche, Milben etc. werden in Marmorfliesen nicht eingelagert. Marmorfliesen leiten bestens die Wärme Ihrer Fußbodenheizung ohne dabei auszutrocknen. Daher ist Marmor auch optimal für Wohnungen mit Fußbodenheizung geeignet.
Marmorfliesen werden vor allem in Innenbereichen eingesetzt. Im Außenbereich sind Marmorfliesen nur bedingt einsetzbar, da Frost oder sauerer Regen Marmor angreift. Daher sollte man im Außenbereich die härteren Granitfliesen wählen. Marmorfliesen sind zwar weicher als Granitfliesen aber wesentlich härter als Teppich, Laminat und viele andere Baustoffe. Marmorfliesen quellen im Gegensatz zu den meisten anderen Bodenbelägen nicht auf. Marmorfliesen sind mit säurefreien Neutralreinigern leicht zu pflegen. Im Küchenbereich und im Badbereich sollte bedacht werden, dass Fliesen aus Marmor auf Säuren empfindlich reagieren. Im Eingangsbereich kann eine Sauberlaufmatte den ersten Schmutz und im Winter das Streusalz aufnehmen. Nicht polierte Oberflächen sind bei Marmorfliesen unempfindlicher als polierte Oberflächen, das ist durch den Kalkanteil von Marmorfliesen zu erklären. Säuren lösen Kalk und greifen dadurch die Politur an. Getrommelte und patinierte Marmorfliesen haben keine Politur und zeigen sich dementsprechend gegenüber Säuren in geringen Mengen und Konzentrationen resistenter als polierte Marmorfliesen.
Kalk schaft ein gesundes Raumklima. Die Älteren unter uns werden sich errinern dass viele Räume damals einfach gekalkt worden sind. Auch Vögel werden vor dem Schlüpfen durch ein Ei das aus Kalk besteht geschützt. D.h. die Natur vertraut den wertvollen Nachwuchs einer Schutzhülle bestehend aus Kalk an. Also Kalksteine und Marmorfliesen sind oft resistenter als ihr Ruf.
Und schön sind Marmorfliesen alle mal. Wie schön die vielen verschieden Arten sind sehen Sie in unserem  Marmor - Sortiment. 
Lassen Sie sich inspirieren, gern beraten wir Sie auch persönlich.

 



Stern Stern Stern Stern Stern 146 Google-Rezensionen

Seitenanfang

Alle Rechte vorbehalten © 2019 Wieland Naturstein GmbH · Telefon: +49 (0) 5602 . 809 0

Stichwortsuche

Schließen
Produkt   Steinart   Farbe
 
 
Bitte wählen Sie ein Stichwort oder eine Stichwortkombination aus.
 

OK, ich bin mit Cookies einverstanden.